Archiv der Kategorie 'Aus der Gasse'

Antiquarische Bücher bei uns am 6. Juni

Dienstag, den 12. Mai 2015

Am Samstag, den 6. Juni 2015 verkaufen wir vom 8:30 Uhr bis 17.00 Uhr antiquarische, zum Teil auch neuwertige Bücher. Sie finden Philosophisches, Kunstsinniges und literarisch Hochstehendes zu kleinen Preisen. Kaffee und Gipfeli spendieren wir an den Festtischen unter den Lauben. Schauen Sie vorbei und legen Sie Ihr Geld in sicheren Papierwerten an.

Die ganze Welt kommt…

Donnerstag, den 27. Mai 2010

hier einmal vorbei und zwar auch die Tierwelt. Nur dass der sechsspännige Bierwagen so rasch vorbei zog ärgerte unsere durstigen Ende-Mai-Kehlen etwas, aber auch so seid Ihr alle  willkommen: Ihr Leserinnen, Touristen, Soldaten, Marktfahrer, Feuerwehrende, Schulklassen, Polizisten, Grand-Prix-Rennende, Filmer, Taubenfütterer, Mittagspausenentspannte, Turner, Langstreckenläuferinnen und eben: auch ihr lieben Vierbeiner, gross und klein!

So isst man in der Münstergasse

Samstag, den 26. September 2009

Es war ein milder Abend, die Buchhandlung soeben geschlossen, der Hunger meldete sich zu Wort und die Lauben boten einen ungewohnten Anblick: Das Wasser lief im Munde schon zusammen: Es war das 6. Diner: La salle du monde Bern in den Lauben/Arkaden der Münstergasse. Ein Netzwerkprojekt von Raoul Marek. Guten Appetit und leider fand ich […]

Seifenkistenrennen

Montag, den 27. April 2009

Mit ihren selbstgebauten Boliden flitzten am Wochenende junge Rennfahrer den Berner Klösterlistutz hinunter. Toll diese Maschinen! Uns macht beim Betrachten untenstehenden Bildes stutzig, dass die beiden Hinterräder so ganz genau denen, die kürzlich an unserem Fahrradanhänger gestohlen wurden, gleichen. Handelt es sich hier um a) Diebstahl, b)Entwendung zum Gebrauch oder c)ein Sponsoring der Münstergass-Buchhandlung ohne […]

100 Jahre Universität Bern

Freitag, den 6. März 2009

Doktorandinnen schreiten – zur 100-Jahrfeier der Gründung der Universität Bern – die Münstergasse hinunter. Das Ziel ist klar, sie suchen die Müga und fragen nach dem Doktorhut im Besenschrank.

Enteignung

Freitag, den 16. Januar 2009

Dass unserem Fahrradanhänger über Nacht die beiden nigelnagelneuen Räder abmontiert wurden, ist für uns mehr als ärgerlich. Unsere KundInnen erhielten die Buchlieferungen einen Tag später und für uns entstanden hohe Kosten, die Nerven wurden strapaziert und viel Arbeitszeit wurde aufgewendet. Nun sind sie, die beiden Speichenräder, wieder neu gekauft, neu montiert und mit Stahlketten doppelt […]

Münstergassiana

Dienstag, den 21. Oktober 2008

Die Nationalbibliothek sammelt Helvetica, die Zentralbibliothek sammelt Bernensia, die Müga sammelt Münstergassiana. Hier ein neues Fundstück: „Oberst Brazhinsky. Er hat ein kleines Geschäft in der Münstergasse. Morphium, Glaswaren, Dosenfleisch, Hundefelle, kleine Sonden, solche Sachen.“ Nachzulesen auf Seite 36 in Christian Kracht, Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten. Verlag Kiepenheuer & Witsch 2008, […]