Monatsarchiv für Oktober 2006

Bücherwurm

Dienstag, den 31. Oktober 2006

Meine Tochter ist erst zwei Jahre alt und schon ein richtiger Bücherwurm. Kaum aufgestanden, kommt sie mit einem Bilderbuch daher, welches sie mit mir anschauen möchte. Ich mache das gerne, auch wenn ich die ewig gleichen Geschichten langsam satt habe. Ihr Lieblingsbuch ist übrigens «Aufruhr im Gemüsebeet» von Sven Nordqvist. Wer kann mir noch weitere […]

Bond in Burgdorf

Montag, den 30. Oktober 2006

Die Krimitage in Burgdorf haben letzten Freitag unter dem Motto «wie geschmiert» begonnen. Heute liest Andreas Thiel, Schauspieler und Satiriker aus Bern aus dem ersten James Bond-Roman «Casino Royal». Der gleichnamige Film läuft ab dem 23. November in den Kinos. Den Krimpreis 2006 hat Stefan Slupetzky für «Lemmings Himmelfahrt» erhalten. Am 3. November veranstaltet Wladimir […]

Heute entdeckt

Samstag, den 28. Oktober 2006

Bücher über Bier – Bücher-Esser – Buchkrawatten – Kundenwünsche – Bilderbücher, die jedes Kind besitzen sollte – Die 12 Duden Diese und viele andere Kapitel finden Sie im amüsanten Buch «Das Buch der Bücher». Bücher von Fussballern – Betrunkene Helden – Autoren-Paare – Belletristik – Einige Schriften – Romananfänge – Radfahren

Buchhändlerin: was ist das?

Freitag, den 27. Oktober 2006

Ab und zu kommt es vor, dass ich auf alte Bekannte treffe. Die wollen natürlich wissen, was ich mache. Nicht ohne Stolz antworte ich: eine Ausbildung zur «Buchhändlerin». Hier einige Reaktionen darauf: «Ah… Du magst also Zahlen». Hä?? Ich bin BuchHÄNDLERIN, nicht BuchHALTERIN. «Was machst du denn da? Sicher viel lesen?» Also, damit das ein […]

Entdeckungen beim Arbeiten

Donnerstag, den 26. Oktober 2006

Beim Auslegen, Sortieren der eingegangenen Produkte entdeckt man immer wieder sehr interessante Dinge. Heute zum Beispiel erblickte ich ein Comic: «Nylon Road» von Parsua Bashi. Irgendwie kommt mir das doch sehr bekannt vor, sagte ich mir. Und tatsächlich, bei näherer Betrachtung sind die Parallelen zu Marjane Satrapis «Persepolis» verblüffend. Ob dies nur ein billiger Abklatsch […]

herbstgedicht

Mittwoch, den 25. Oktober 2006

herbst blätter schweben, kleben auf den wegen. legen radler, wangen auf dem asphalt liegen. der nebel wird’s uns allen geben stimmung am erliegen. dunkelheit bereits nach sieben, oh sonne wo bist geblieben.

Ahnenforschung

Dienstag, den 24. Oktober 2006

Wissen Sie, woher Ihr Nachname stammt? Dank meiner nachforschenden Grosstante weiss ich, dass meine Vorfahren (welche ursprünglich aus dem Schwarzwald in die Schweiz eingewandert sind) einst eine Kerzenfabrik besassen. Aus diesem Grund ist auf unserem Familienwappen ein Kerzenständer abgebildet und daher kommt auch der Name Liechti (abgeleitet von Licht). Eine ganz spannende Sache, diese Ahnenforschung.