Monatsarchiv für Mai 2007

Wie schnell lesen Sie?

Donnerstag, den 31. Mai 2007

Auf Stern-TV wurde gestern Abend das Thema (schnell) lesen behandelt. Obwohl ich persönlich ein gutes Buch lieber langsam lese und so länger geniessen kann ist es doch interessant zu testen, wie schnell man selbst liest. Ich befand mich beim Test mit einer Lesezeit von 60-100 Sekunden und drei korrekten Antworten im weitverbreiteten Durchschnitt – obwohl […]

Berufsstolz

Mittwoch, den 30. Mai 2007

Lese ich die Bezeichnung „Dipl. Buchhändlerin“ bin ich stolz auf meinen Beruf. Stelle ich dann noch fest, dass die „angehende Historikerin“ im Team des neugegründeten StudEx – Student and Young Worker Exchange with Switzerland verantwortlich für den Austausch der Lehrabgänger/-innen bei uns ihre Ausbildung gemacht hat, dann freut mich das sehr und zeigt mir auch, […]

Leseprobe

Dienstag, den 29. Mai 2007

«Den dritten Grund, weshalb die neue Ordnung politisch nicht progressiv ist, bildet die Überzeugung des Konsumenten, wonach das Erreichte niemals genug ist. Im Wirtschaftsleben zeigt sich diese Überzeugung etwa, wenn ein profitables Unternehmen umgebaut wird, damit es noch weiter wächst. Nur profitabel zu sein, genügt nicht. Eine abgemilderte Form dieser Suspendierung von Realität finden wir […]

Umfrage Lesegeschwindigkeit

Samstag, den 26. Mai 2007

Für unser alternatives Buchpreissystem brauchen wir noch Informationen zu Ihrer Lesegeschwindigkeit (S/h). Bitte teilen Sie uns mit, wie viele Seiten pro Stunde Sie lesen. Sie können Ihre Angaben auch in anderen Zeiteinheiten angeben. Wir rechnen dann einfach um. Weniger hilfreich sind Angaben wie «5 Seiten pro längerem Klogang», «anderthalb Kapitel im Zug zu Grosi» oder […]

Voller Nachttisch

Freitag, den 25. Mai 2007

Das Wetter lädt wieder ein, draussen zu lesen. Der Stapel Bücher neben meinem Bett ruft nach mir, insbesondere: – Wilson, Mary Defender: Die Welt wird niemals enden. Geschichten der Dakota. – Ruiz Zafón, Carlos: Der Schatten des Windes – Suter, Martin: Small World – Hosseini, Khaled: Drachenläufer – Alderman, Naomi: Ungehorsam – Brizendine, Louann: Das […]

Schwindende Zeit

Donnerstag, den 24. Mai 2007

Schon wieder sind Schulferien, wenn auch gezwungener Massen – das Qualifikationsverfahren, der Abschluss der Lernenden im dritten Jahr, steht bevor. Für mich persönlich bedeutet das ungefähr so viel: «Wie um alles in der Welt ist dieses Jahr so schnell vergangen, wo ist die Zeit denn hin?» Ob ich vielleicht im Buch «Warum das Leben schneller […]

Begegnung

Mittwoch, den 23. Mai 2007

Die Begegnung mit Iman Humaidan Junis bei libanesischen Köstlichkeiten ist herzlich . Als Autorin wird sie immer gefragt, weshalb sie über den Krieg schreibe. Sie schreibe nicht über den Krieg, sie schreibe nur über ihr Leben, antwortet sie jeweils. Woher nimmt sie nur diese Frische, diese Fröhlichkeit, dieses Lachen? Sie, die alle eine Psychotherapie bräuchten […]