Monatsarchiv für Juni 2010

Die Google-Falle

Donnerstag, den 24. Juni 2010

Digitalisierungs-Vorhaben der Österreichischen Nationalbibliothek „Die Google-Falle“ Vergangene Woche meldete das Börsenblatt, dass in den kommenden sechs Jahren mit Hilfe des Google-Bibliotheksprogramms 400.000 Bände aus der Österreichischen Nationalbibliothek online zugänglich gemacht werden sollen. Nun äußert Benedikt Föger, Vorsitzender des Österreichischen Verlegerverbands und Vizepräsident des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels in einem offenen Brief mit der Überschrift „Die […]

Buchpreisbindung

Samstag, den 19. Juni 2010

und so warten wir weiter auf das Kurzprotokoll zur “Regulierung der Bücherpreise”… …es wird nicht kommen, das Geschäft wurde auf die Herbstsession verschoben…

Das Buch und dessen Preis im Nationalrat

Donnerstag, den 17. Juni 2010

Bundesversammlung Assemblée fédérale Assemblea federale Assamblea federala Tagesordnung für Mittwoch, 16. Juni 2010 Ordre du jour du mercredi 16 juin 2010 Ordine del giorno di mercoledì 16 giugno 2010 Im Nationalrat stand gestern auf dem Programm: 394/ 04.430 n Pa.Iv. Maitre. Regulierung der Bücherpreise Iv.pa. Maitre. Réglementation du prix du livre Iv.pa. Maitre. Regolamentazione dei […]

Literatur-Bestenliste Juni 2010

Freitag, den 11. Juni 2010

Wir möchten Ihnen die neue Literatur-Bestenliste Juni 2010 nicht vorenthalten, Thema: Mord und Ruhestörung 1. Ernst Kaiser: Die Geschichte eines Mordes. Roman. Ralf Liebe, 416 S., ca. 34 Fr. (ISBN 978-3-941037-21-2) 2. Richard Yates: Ruhestörung. Roman. DVA, 320 S., ca. 35 Fr. (ISBN 978-3-421-04393-1) 3. Samanta Schweblin: Die Wahrheit über die Zukunft. Erzählungen. Suhrkamp, 130 […]

BLOG

Dienstag, den 1. Juni 2010

Es gibt Buchhändlerinnen und auch wenig Buchhändler die lesen BLOGs und empfehlen sie sogar. Auf der Suche nach solchen bin ich auf >el< gestossen, so nahe und doch noch nie gesehen. Vielleicht gibt es dort auch mal einen BLOG-Eintrag?