Monatsarchiv für Juni 2012

Rousseau zum Hören

Freitag, den 22. Juni 2012

Vieles wird zur Zeit zu und über Jean-Jacques Rousseau geschrieben, geredet und gefilmt. Diese 55 Minuten aber, die im „Parlando“ am Sonntag, 3.6.2012, 16.03 Uhr auf DRS 2 ausgestrahlt wurden, die brachten humorvoll, gescheit und amüsant den sogenannten „Buffonistenstreit“ auf den Punkt: In Paris wird 1752 Giovanni Battista Pergolesis Opera buffa «La serva padrona» durch […]

Was unsere langjährigen Kunden lesen und schätzen

Dienstag, den 12. Juni 2012

Unsere Kundinnen schreiben im Rahmen der 40 Jahre Münstergass-Buchhandlung über ihre wichtigsten Bücher, ihre Buchhandlung(en) und blicken zurück auf ihre ersten Kontakte mit der Müga. Zum Beispiel: Konrad Tobler, Kulturjournalist, Kunde seit 1972 Franz Dodel, Schriftsteller: Gedicht und Porträt Marianne Wille, Gymnasiallehrerin Alice Galizia künftige Studentin der Geschichte und Philosophie Gerhard J. Lischka, Kulturphilosoph Charlotte […]

Wieso ich viel von Groucho Marx halte

Dienstag, den 5. Juni 2012

Weil er es auf den Punkt bringt und schreibt: „Fernsehen bildet. Immer, wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.“ Groucho Marx Groucho Marx