Denn mein Herz ist frisch gebrochen

Dorothy Parker
Denn mein Herz ist frisch gebrochen

Dorothy Parker: Denn mein Herz ist frisch gebrochen

Dorothy Parker begann mit dem Schreiben von Kurzgeschichten in den 20er Jahren. Gedichte und Hollywood-Drehbücher machten sie und Ihren Spott - auch über sich selber - bekannt. Als Kritikerin und Kolumnistin des «New Yorker» weckte sie das Interesse des FBI. Sie wurde so zum prominenten Opfer der McCarthy-Ära.

Schön ist diese zweisprachige Sammlung der Gedichte bei Dörlemann geworden - sie liegt gut in der Hand und wirkt alterslose. Aber immer noch spöttisch und mit Biss.

Ulrich Riklin

Dörlemann Verlag, 2017
400 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-03820-044-4

In den Warenkorb

CHF 43.50

Artbeat Graphic Design | Perron2 GmbH