Suchen

ALBLIGEN

Die Sonnenterrasse im Schwarzenburgerland

Die auf der Sonnenterrasse von Albligen Wohnenden wissen um die lebensspendende Hoffnung und Kraft der Worte von Franziskus von Assisi: Sonnenstrahl reicht aus, um viel Dunkel zu erhellen (F. von Assisi) Das Leben mit seinen Licht- und Schattenseiten pulsiert auch in Albligen. Nicht umsonst haben sich im Horizont des Zitates seit dem 16. Jahrhundert, als Albligen 1538 eine selbständige Gemeinde wurde, die Bewohner dieser Sonnenterasse zu einem selbstbewussten und eigenen Völklein mit vielen Facetten herangebildet. Dieses Buch will in 12 Kapiteln die vielen Gesichter der Albliger Menschen in Vergangenheit und Gegenwart nacherzählen und aufzeichnen und mit unzähligen mehrheitlich farbigen Fotos illustrieren.

Artikelnummer: 978-3-906240-94-7
Fr. 45.05
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Gerber, Ulrich
Verlag Die Informationslücke
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 342 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Diverse historische Abbildungen und Fotos.
Masse H23.3 cm x B16.4 cm x D2.7 cm 758 g
Artikelart Libri
Filters
Sort
display