Suchen

Als Freud das Meer sah

Essay

Ein wunderbares Buch über die Sprache, die wie der Blutkreislauf unsere Existenz durchzieht. Goldschmidt, der gebildetste und feurigste Vermittler zwischen Frankreich und Deutschland, schreibt auf erstaunliche Weise über das Leben in zwei Sprachen und das Übersetzen. Leidenschaftlich und spannend öffnet er die Bedeutungsräume zwischen den beiden Sprachen, in dem Wissen, dass sich hinter dem Gesagten ungeahnte Kostbarkeiten verbergen.
»Ein verblüffendes Buch über die Sprache« Peter von Matt

Artikelnummer: 978-3-10-034436-6
Fr. 28.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Goldschmidt, Georges-Arthur
Verlag Fischer S.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 1999
Seitenangabe 184 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.3 cm x B12.1 cm x D2.1 cm 255 g
Artikelart Lager
Filters
Sort
display