Suchen

Antike Mythen und ihre Rezeption

Ein Lexikon

Antike Mythen sind Geschichten ohne Ende: Seit weit über zweieinhalb Jahrtausenden werden sie schriftlich oder mündlich weitererzählt. Dieses Lexikon der Rezeptionsgeschichte antiker Mythen stellt die oft sich wandelnden Interpretationen der wichtigsten Gestalten der griechisch-römischen Antike vor und beleuchtet ihre Wirkung in der abendländischen Literatur- und Philosophiegeschichte, wobei besonderes Augenmerk auf die Entwicklung im deutschsprachigen Raum gerichtet ist.

Artikelnummer: 978-3-15-020051-3
Fr. 19.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Walther, Lutz (Hrsg.)
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2009
Seitenangabe 255 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Taschenbuch
Masse H19.0 cm x B11.9 cm x D1.5 cm 221 g
Artikelart Lager
Reihe Reclam Taschenbuch (RT)
Reihenbandnummer 20051
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Lexikon der Symbole und Attribute in der Kunst

978-3-15-010652-5
Fr. 36.90

Reclams Lexikon der antiken Mythologie

978-3-15-010867-3
Fr. 38.50

Lexikon der Heiligen und biblischen Gestalten

978-3-15-019568-0
Legende und Darstellung in der bildenden Kunst
Fr. 27.90
Filters
Sort
display