Suchen

Auswanderungen

Wegleitung zum Verlassen der Schweiz

Bündner Kinder wanderten Frühling für Frühling auf den Hütekindermarkt von Ravensburg, Tessiner Kaminfegerbuben im Herbst nach Mailand. Schweizer Söldner marschierten für Geld und Ehre auf viele Schlachtfelder, Haslitaler führten Rinder und Käse auf die lombardischen Märkte, Engadiner gründeten in halb Europa Zuckerbäckereien. Die Schweiz - ein Land von Auswanderern. Auf ihren Spuren haben Ursula Bauer und Jürg Frischknecht ein Dutzend "Auswanderungen" zusammengestellt, Routen von zwei bis neun Tagen. Ihre Wegleitung lädt dazu ein, die Schweiz zu verlassen: ins Elsass und ins Schwabenland, nach Meran und Mailand, Como und Domodossola, Aosta und Chamonix.

Artikelnummer: 978-3-85869-372-3
Fr. 20.50
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Bauer, Ursula
Verlag Rotpunktverlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2008
Seitenangabe 379 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Masse H20.4 cm x B14.1 cm x D2.6 cm 731 g
Artikelart Libri
Filters
Sort
display