Suchen

Büchenbacher, Stephan: Saoseo

Der Telefonseelsorger Andrin ist vom Tod umzingelt: Eine Unbekannte ruft an und erzählt, sie habe aus Versehen einen Aprikosenstein verschluckt. Endlich habe sie erkannt, dass sie tot sei. Herr Jakob behauptet, der Tod wohne zwischen Weihnachten und Pratteln. Und die Clownin Minna leidet unter dem Suizid ihres Grossvaters. Durch lange, intensive Gespräche, in denen es mithin um die grossen Themen Einsamkeit und Unsterblichkeit geht, entsteht zwischen Minna und Andrin eine Verbundenheit, die ihn zunehmend die rote Linie übertreten lässt. Er gerät nicht nur in einen Konflikt mit seinem Berufsethos, sondern verliert sich immer tiefer in einem Zwischenreich von Realität und Imagination.
Artikelnummer: 978-3-7296-5159-3
CHF 33.00
decrease increase
Autor Büchenbacher, Stephan
Verlag Zytglogge Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 264 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Oktober 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.0 cm
Auflage 1. A.
Filters
Sort
display