Suchen

Bauer, Ursula : Solothurn Olten Aarau

Zwischen Aare und Jura: Wandern, wo die Schweiz entstand
Solothurn Olten Aarau ist ein Wanderbuch. Eine facettenreiche und überraschende Spurensuche in den Städten von heute auf den Spuren von gestern. Die drei Städte zwischen Aare und Jura spiegeln die Entstehungsgeschichte der modernen Schweiz, vom Niedergang des Ancien Régime bis zum Schweizer Bundesstaat von 1848 und zum Aufbruch ins Industriezeitalter. Solothurn Olten Aarau ist ein Lesebuch. Es lässt Augenzeugen berichten vom barocken Solothurn der Ambassadoren und von Solothurns Kapitulation 1798, erzählt vom 'Ru¨tli des Freisinns' anno 1830 in Balsthal, vom Tunnelbau am Hauenstein und der Entstehung der Eisenbahnerstadt Olten. Und führt durch die erste Hauptstadt der Helvetischen Republik, Aarau, wo später Schützen- und Turnerfeste Gottfried Keller zum Fähnlein der sieben Aufrechten anregten. Solothurn Olten Aarau ist ein Buch für Weitwanderer. Mit einem langen Aarebummel und einer mehrtägigen Wanderung über die Jurahöhen werden auch sie in Stimmung gebracht. Historische Stiche und Fotografien illustrieren die Vergangenheit, drei Portfolios der Fotografin Sabina Bobst zeichnen ein Bild von heute.
Artikelnummer: 978-3-85869-669-4
Fr. 21.00
decrease increase
Autor Bauer, Ursula / Frischknecht, Jürg
Verlag Rotpunktverlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 304 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB; Mit Farbfotos von Sabine Bobst. Mit zahlreichen historischen Illustrationen.
Masse H20.4 cm x B13.5 cm x D2.0 cm 532 g
Auflage 1. Auflage 2015
Reihe Lesewanderbuch
Filters
Sort
display