Suchen

Bazyk, Susan : Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Leitlinien der Ergotherapie, Band 12
Alltägliches Handeln ermöglichen: die Leitlinien der Ergotherapie als Instrumente für Praxis, Lehre und Wissenschaft Praxis verbessern, Versorgungsqualität steigern, Kosten sparen und Zufriedenheit der Klienten erhöhen: Die Anforderungen an die therapeutischen Gesundheitsfachberufe sind hoch. Praxisleitlinien stellen Informationen und Interventionen bereit - systematisch und evidenzbasiert. Band 12: Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen Ergotherapie betont die Rolle von Umwelt und Kontext für die Gesundheit der Menschen - das hat den Blickwinkel der Gesellschaft verändert, auch auf das Thema der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Und so einen Wandel eingeläutet: von der Diagnose als krankheitsorientierte Sicht einer psychiatrischen Erkrankung hin zu den Ressourcen und den Fähigkeiten. Durch sie wird psychische Gesundheit entwickelt, gestärkt und gehalten. Die Leitlinie umfasst: - Gegenstandsbereich und Prozess der Ergotherapie - Überblick zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen - Ergotherapeutischer Prozess - Best Practice und Zusammenfassung der Evidenz - Schlussfolgerungen für Praxis, Ausbildung, Forschung - Evidenzbasierte Praxis und Übersicht zur Evidenz - Glossar aus dem Occupational Therapy Practice Framework (OTPF, 2014) des AOTA in deutscher Sprache
Artikelnummer: 978-3-456-85790-9
Fr. 48.90
decrease increase
Autor Bazyk, Susan / Arbesman, Marian / AOTA (Hrsg.) / Berding, Jutta;Brinkmann, Sabine (Übers.)
Verlag Hogrefe, vorm. Hans Huber
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 175 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB; Tabellen, nicht spezifiziert
Masse H28.0 cm x B21.0 cm x D1.2 cm 553 g
Reihe Leitlinien der Ergotherapie
Reihenbandnummer 12
Filters
Sort
display