Suchen

Bd. 5: Mythenrezeption

Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart

Der antiken Mythologie auf den Grund gehen. Wer kennt sie nicht, die jahrtausendealten Mythen um die großen Figuren wie Achilleus oder Aeneas, Antigone oder Ariadne? So alt wie der Mythos selbst ist die wechselvolle Geschichte der variantenreichen Interpretationen und Umdeutungen. Vor dem Hintergrund der Epochen und Nationalkulturen gehen die international renommierten Wissenschaftler in 85 Lexikoneinträgen der Frage nach: Was hat Literaten, Musiker und bildende Künstler motiviert, eine antike Gestalt immer wieder aufs Neue mit Leben zu füllen? Der Supplementband stößt ein neues Tor zur Erforschung der Mythenrezeption auf.

Artikelnummer: 978-3-476-02032-1
Fr. 312.45
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Moog-Grünewald, Maria (Hrsg.)
Verlag Metzler-Pöschel
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2008
Seitenangabe 749 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H24.9 cm x B18.3 cm x D5.5 cm 1'566 g
Artikelart Lager
Filters
Sort
display