Suchen

Beck, Wolfgang: Die Merseburger Zaubersprüche

Die Merseburger Zaubersprüche sind die einzigen althochdeutschen Textzeugnisse rein heidnischen Inhalts. Seit ihrer Entdeckung in der Merseburger Domstiftsbibliothek im Jahre 1841 und der Vorstellung durch Jacob Grimm haben sie immer wieder das Interesse der Öffentlichkeit und der Wissenschaft geweckt. Das vorliegende Buch stellt die Zaubersprüche erstmals in einem breiten Kontext der interessierten Öffentlichkeit vor. Dabei steht neben dem Inhalt und der Deutung der Zaubersprüche auch deren Rezeption in Literatur, Malerei und Musik im Fokus. Der Leser bekommt damit, rund 170 Jahre nach der Entdeckung der Merseburger Zaubersprüche, einen breiten Zugang zu einem faszinierenden Denkmal der althochdeutschen Literatur.


Artikelnummer: 978-3-86568-640-4
Fr. 12.90
decrease increase
Autor Beck, Wolfgang / Cottin, Markus
Verlag Imhof Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 48 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 41 Abbildungen
Masse H23.8 cm x B16.6 cm x D0.5 cm 220 g
Filters
Sort
display