Suchen

Berufsbildung

Entwicklung des Schweizer Systems
Wie gaben Menschen früher ihr Berufswissen weiter? Wie hat sich das System der Schweizerischen Berufsbildung entwickelt? Nach einem leicht lesbaren Überblick, der die Entwicklung von den Zünften bis Anfang des 21. Jahrhunderts nachzeichnet, werden in einem zweiten Teil Themen wie etwa die kaufmännische Ausbildung, die landwirtschaftliche Berufsbildung oder die Entwicklung der Fachhochschulen aus den Technika vertieft betrachtet. Ein Standardwerk, geschrieben von einem Praktiker, der sich seit Jahrzehnten mit der Berufsbildung befasst. Es löst die vor über 30 Jahren geschriebene erste Fassung der immer noch verwendeten «Entwicklung» ab.
Artikelnummer: 978-3-0355-1675-3
Fr. 32.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Wettstein, Emil
Verlag hep Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 144 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, April 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Artikelart Neu
Auflage 1. Auflage 2020
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Zwischen Schul- und Freizeitpädagogik

978-3-0355-1683-8
Die Positionierung von Tagesschulen
Fr. 45.70

Schulsozialarbeit in der Schweiz

978-3-0355-1574-9
Angebots-, Kooperations- und Nutzungsformen
Fr. 44.55

Arbeitsplatz Tagesschule

978-3-0355-1628-9
Zur Situation in Einrichtungen der schulergänzenden Bildung und Betreuung
Fr. 40.00

Neo-Institutionalismus

978-3-8376-4302-2
Kritik und Weiterentwicklung eines sozialwissenschaftlichen Forschungsprogramms
Fr. 48.90

Allgemeine Erziehungswissenschaft

978-3-17-026165-5
Eine Einführung
Fr. 41.35
Filters
Sort
display