Suchen

Blauw, Sanne: Der größte Bestseller aller Zeiten (mit diesem Titel)

Wie man ein Kurvendiagramm zähmt - und andere lebensrettende Tipps zum Umgang mit Zahlen und Statistiken

Zahlen begegnen uns überall: Sie bestimmen, was wir essen, wie schnell wir arbeiten oder wie wir uns fühlen. Vor allem in den Medien scheinen Zahlen glasklare Botschaften zu senden: über gute oder schlechte Entwicklungen, besorgniserregende Zustände oder verlockende Chancen. Doch können wir ihnen wirklich trauen? Und warum scheinen sich die vielen unbestechlichen Zahlen allzu oft zu widersprechen? Die Ökonometristin und Zahlenkorrespondentin Sanne Blauw zeigt in ihrem ebenso unterhaltsamen wie erhellenden Buch, dass Zahlen keineswegs so neutral sind, wie sie zu sein scheinen. In ihrem Buch erzählt sie vom Nutzen und Nachteil von Statistiken, Diagrammen und Co. und gibt hilfreiche Tipps, wie wir uns die Deutungshoheit über unsere zahlenbasierte Welt zurückerobern.

»Äußerst anschaulich und lesenswert.«
Artikelnummer: 978-3-421-04853-0
Fr. 29.90
decrease increase
Autor Blauw, Sanne / Erdmann, Birgit (Übers.) / Wilhelm, Ira (Übers.)
Verlag DVA
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Vergriffen, keine Neuauflage
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit Abbildungen, schwarz-weiss Illustrationen
Masse H22.0 cm x B14.5 cm x D2.4 cm 412 g
Coverlag Spiegel-Verlag (Co-Verlag)
Filters
Sort
display