Suchen

Bochenski, Joseph Maria: Formale Logik

Joseph Maria Bochenskis Hauptwerk wurde zuerst 1956 veröffentlicht. Es enthält, nach einer systematischen Einleitung, in seinen vier Hauptabschnitten die Problemgeschichte der griechischen, scholastischen, mathematischen und indischen Logik, die anhand von Originaldokumenten dargestellt wird. Das Ergebnis ist ein Zweifaches: Einerseits ergibt sich die Einsicht, dass die Geschichte der Logik nicht nur durch frühere Stadien unserer heutigen Wissenschaft ausgemacht wird, sondern dass in ihr sich mehrere hochstehende, sich autonom entwickelnde und in Wesentlichem verschiedene Gestalten der formalen Logik unterscheiden lassen. Andererseits wird deutlich, dass die Problematik im Grunde durch diese ganze Geschichte weitgehend dieselbe ist. Somit ist das Werk mit seinen mehreren hundert Texten und ihrer Erläuterung auch ein gut lesbares Lehrbuch der Logik, das jedem Lernenden ermöglicht, die Grundlehren, Probleme und Theorien dieser Wissenschaft aus ihrem Werdegang und ihren verschiedenen Ausbildungen zu begreifen.
Artikelnummer: 978-3-495-48779-2
Fr. 66.00
decrease increase
Autor Bochenski, Joseph Maria
Verlag Karl Alber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 680 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.0 cm x B14.8 cm x D4.9 cm 959 g
Auflage 1. Auflage
Filters
Sort
display