Suchen

Buhofer, Stephan: Treibhausgasemissionen verstehen

Der Klimawandel im Kontext von Wissenschaft und Politik
Der Bedrohung der Erderwärmung steht das immense Wissen gegenüber, welches die Menschheit darüber besitzt. Ein gutes Verständnis der Zusammenhänge sollte aber nicht nur bei den Experten in Wissenschaft und Politik vorhanden sein - sondern auch bei den einzelnen Menschen als den Verursachern. Denn diese haben einen großen Spielraum, Treibhausgasemissionen im persönlichen Handlungsbereich zu reduzieren. Voraussetzung dafür ist eine eigene Überzeugung. Stephan Buhofer erläutert die klimawissenschaftlichen Grundlagen, analysiert den Ausstoß von Treibhausgasen und untersucht die weltweiten Anstrengungen zu deren Reduktion. Im Sinne eines Leitfadens bietet das Buch einen umfassenden Einblick in die technischen Aspekte des Themas - für alle, die sich eingehend informieren möchten.
Artikelnummer: 978-3-96238-311-4
Fr. 37.50
decrease increase
Autor Buhofer, Stephan
Verlag Oekom
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 182 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D1.7 cm 390 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Peukert, Helge: Klimaneutralität jetzt!

978-3-7316-1470-8
Politiken der Klimaneutralität auf dem Prüfstand: IPCC-Berichte, Pariser Abkommen, europäischer Emissionshandel und Green Deal, internationale freiwillige Klimakompensationsprojekte und die deutsche Klimapolitik
Fr. 30.95

Bogdandy, Armin Von (Hrsg.) : Handbuch Ius Publicum Europaeum 07

978-3-8114-5315-9
Band VII: Verfassungsgerichtsbarkeit in Europa: Vergleich und Perspektiven
Fr. 321.05

Bogdandy, Armin Von (Hrsg.) : Handbuch Ius Publicum Europaeum

978-3-8114-4438-6
Band IX: Verwaltungsgerichtsbarkeit in Europa: Gemeineuropäische Perspektiven und supranationaler Rechtsschutz
Fr. 327.70
Filters
Sort
display