Suchen

Carmen

Novelle

»In der Oper fließen die Tränen ... Verglichen mit so wohltätigem Schmerz läßt die Novelle einen tieferen und kälteren Schrecken, wie bei der Berührung von etwas wirklich Dämonischem zurück. Man muß sie ein paarmal lesen, um zu erkennen, daß gerade der Gegensatz zwischen der sachlichen Erzählungsweise und der unerhörten Begebenheit diese Wirkung hervorruft, daß die Spannung zwischen Form und Inhalt ein Kunstmittel hohen Ranges ist.«
Marie Luise Kaschnitz

Artikelnummer: 978-3-15-001602-2
Fr. 6.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Mérimée, Prosper
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2005
Seitenangabe 84 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H14.8 cm x B9.7 cm x D0.6 cm 47 g
Artikelart Lager
Reihe Reclams Universal-Bibliothek (RUB)
Filters
Sort
display