Suchen

Cesarani, David: Adolf Eichmann

Bürokrat und Massenmörder

Adolf Eichmann gilt weltweit als Symbolfigur des nationalsozialistischen Judenmords. Der britische Historiker David Cesarani hat mit seinem Buch die erste große fundierte Biographie vorgelegt. In seinem Werk gibt Cesarani Antwort auf die immer wieder gestellte Frage, was »ganznormale« NS-Bürokraten zu Massenmördern werden ließ.

»In seiner umfassenden Biographie rückt Cesarani eine Reihe von Fehldeutungen zurecht ?« FAZ »Bereits in der Einführung seines zupackend geschriebenen Buches entlarvt Cesarani vieles von dem, was wir sicher zu wissen glaubten, als Mythos?« Bayerischer Rundfunk      »Cesarani ist es gelungen, was lange erwartet wurde: eine Biografie, die die alten Stereotypen hinter sich lässt und eine Interpretation dieser Figur im Licht der neueren Forschung vorlegt.«Die Zeit
Artikelnummer: 978-3-548-61085-6
CHF 22.50
Autor Cesarani, David
Verlag Econ-Ullstein-List
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 624 S.
Meldetext Vergriffen, keine Neuauflage
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D3.8 cm 434 g
Auflage 3
Filters
Sort
display