Suchen

Coray, M.: Die drei Kinder im Herrengarten

In ihrem autobiografischen Roman erzählt Marfa von Sacher-Masoch aus ihrer Kindheit als Tochter des Schriftstellers Leopold von Sacher-Masoch und seiner zweiten Frau, der Lehrerin Hulda Meister. Marfa und ihre Geschwister Olga und Ramón wachsen auf einem idyllischen Landgut in Hessen auf. Die Eltern nutzen die natürliche Neugier ihrer drei Kinder, um sie wie zufällig zu unterrichten und zu erziehen. Sie erfahren eine umfassende Bildung, die ganz ohne Rohrstock auskommt. Mit diesem lebendigen Bericht einer reformpädagogischen Erziehung zeichnet die Autorin auch ein vollkommen neues Bild ihres berühmten Vaters. Sie beschreibt Leopold von Sacher-Masoch als fürsorglichen Vater und liebenden Ehemann und macht damit eine bisher unbekannte Seite des populären und teils skandalösen Autors sichtbar.


Artikelnummer: 978-3-947064-02-1
Fr. 68.35
decrease increase
Autor Coray, M. / Kobelt-Groch, Marion (Hrsg.)
Verlag Solivagus-Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 689 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, September 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H99.0 cm x B148.0 cm
Filters
Sort
display