Suchen

COVID-19

Ein Panorama der Rechtsfragen zur Corona-Krise
Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Massnahmen - in für unseren modernen Rechtsstaat beispielloser Weise hat der Bundesrat seit Beginn der Corona-Krise aussergewöhnliche Massnah-men getroffen. Der Helbing Lichtenhahn Verlag ist stolz, dass sich eine Reihe ausgewiesener Fachleute bereit erklärt hat, auf ihrem jewei-ligen Spezialgebiet diese Massnahmen auf ihre Tauglichkeit zu prüfen und die Auswirkungen zu besprechen. So kann der juristischen (und juristisch interessierten) Schweizer Öffentlichkeit eine erste Auslege-ordnung dieser Massnahmen präsentiert werden. ? Topaktuelle Besprechung aller Rechtsthemen rund um die Massnahmen des Bundes zur Bewältigung der Corona-Krise ? Erste systematische und umfassende juristische Reflexion der Corona-Krise ? Zugriff auf die online-Version
Artikelnummer: 978-3-7190-4376-6
Fr. 136.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Helbing Lichtenhahn (Hrsg.)
Verlag Helbing & Lichtenhahn
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 975 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.7 cm x B15.4 cm x D4.0 cm 1'076 g
Artikelart Lager
Auflage 1. A.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Code pénal I

978-3-7190-4041-3
Art. 1-110 CP
Fr. 376.00

Constitution fédérale (Cst.)

978-3-7190-4000-0
Fr. 604.55

Menschenwürde in der angloamerikanischen Rechtsphilosophie

978-3-8487-4631-6
Ein Vergleich zur kontinentaleuropäischen Begriffsbildung
Fr. 155.45
Filters
Sort
display