Suchen

Das Boot ist voll

Die Schweiz und die Flüchtlinge 1933-1945

Der Journalist und Schriftsteller Alfred A. Häsler setzte sich 1967 als einer der Ersten kritisch mit der Schweizer Flüchtlingspolitik auseinander und öffnete damit einer breiten Öffentlichkeit die Augen über ein Thema, das uns heute noch immer beschäftigt. Sei es im Hinblick auf die Asylgesetzgebung in der Schweiz, die afrikanischen Flüchtlinge vor den Küsten der Mittelmeerländer oder die Migrationsbewegungen im Zuge der Globalisierung.

Artikelnummer: 978-3-257-21699-8
Fr. 15.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Häsler, Alfred A.
Verlag Diogenes
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 366 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.0 cm x B11.3 cm x D2.0 cm 286 g
Artikelart Lager
Auflage 4. A.
Reihe detebe (DETE)
Reihenbandnummer 21699
Filters
Sort
display