Suchen

Das Gedicht & sein Double

Die zeitgenössische Lyrikszene im Portrait

Die Lyrik ist das spannendste Feld der Gegenwartsliteratur: Nirgendwo sonst wird mit so hohen Einsätzen gespielt - und nirgendwo sonst fallen Leben und Schreiben so häufig in eins. »Das Gedicht & sein Double« gibt dem Genre ein Gesicht. Oder besser: 100 Gesichter. Seit mehr als fünf Jahren porträtiert der Fotograf Dirk Skiba Dichterinnen und Dichter. Die Lauten und die Flüsterer, die Jungen und die nicht mehr ganz Jungen, die Etablierten und die noch Unbekannten. So entstand eine Sammlung, die ihresgleichen sucht: vielstimmig, lebendig und widersprüchlich wie die Szene selbst. Und da ein Porträt nie die Wahrheit zeigt, ist jedem Foto ist ein lyrisches Selbstporträt zur Seite gestellt, welches das Bild kommentiert, ergänzt oder ihm widerspricht - in einer unendlichen Suchbewegung zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung.

Artikelnummer: 978-3-942375-36-8
Fr. 48.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Pfannenschmidt, Helge (Hrsg.)
Verlag Edition Azur
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 223 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit ca. 100 Schwarz-Weiß-Porträtfotos von Dirk Skiba in Duoton-Druck
Masse H30.7 cm x B21.3 cm x D2.2 cm 1'300 g
Artikelart Libri
Filters
Sort
display