Suchen

Das Marienleben des Kartäusers Philipp von Seitz

aus dem Mittelhochdeutschen zeilengetreu übersetzt und kommentiert von Eduard Glauser

«Wie ist es geschehen, dass du mein Kind werden wolltest, und wo bist du davor gewesen, darüber gib mir Auskunft.» Diese Übersetzung präsentiert erstmals mit Philipps von Seitz «Marienleben» die am häufigsten überlieferte Reimpaardichtung des deutschsprachigen Mittelalters. Die heilsgeschichtliche Erzählung von der Gottesmutter zeichnet sich durch eine überzeugende narrative Kohärenz aus und ist eine der wenigen vollständig erhaltenen Bibelepen.

Artikelnummer: 978-3-7965-4075-2
Fr. 40.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Glauser, Eduard (Hrsg.)
Verlag schwabe
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 380 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.4 cm x B12.8 cm x D3.2 cm 484 g
Artikelart Lager
Filters
Sort
display