Suchen

Das Rad des Lebens

Autobiographie

Elisabeth Kübler-Ross hat durch ihre therapeutische Arbeit mit Sterbenden dazu beigetragen, eine der größten Ängste der Menschheit zu lindern: die Furcht vor dem Tod. In ihrer Autobiographie schildert Elisabeth Kübler-Ross die prägenden Ereignisse eines mutigen und engagierten Lebens. Zentrale Stationen ihres Weges sind: ihre Jugend in der Schweiz, die Grausamkeiten des Nazi-Regimes und ihre therapeutische Arbeit mit Sterbenden. Der spannende und dramatische Bericht einer großen Heilerin, die ihre Lebensaufgabe darin sieht, den Tod als Illusion zu entlarven.

Artikelnummer: 978-3-426-87161-4
Fr. 17.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Kübler-Ross, Elisabeth
Verlag Knaur MensSana TB
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2002
Seitenangabe 416 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.9 cm x B11.4 cm x D2.1 cm 308 g
Artikelart Lager
Auflage 14. A.
Filters
Sort
display