Suchen

Der Baader-Meinhof-Komplex

Das Standardwerk der RAF-Geschichte

Stefan Austs Buch ist unbestritten die wichtigste Dokumentation der Geschichte der Roten Armee Fraktion. Die umfassende Chronik setzt 1967 zur Zeit der außer­parlamentarischen Opposition ein, zeichnet das Aufkeimen des Terrorismus nach, von seinen Anfängen bis zum Stammheim-Prozess und zum »Deutschen Herbst« 1977, der geprägt wurde von der Ermordung des Arbeitgeber­präsidenten Hanns Martin Schleyer, der Entführung der Lufthansa-Maschine »Landshut« und dem kollektiven Selbstmord der inhaftierten RAF-Mitglieder.

»Wer immer sich künftig über die RAF, ihre Ursprünge, ihre Struktur und ihre Figuren ein Bild machen will - er wird den Aust lesen müssen.«
Die ZEIT

Artikelnummer: 978-3-492-23628-7
Fr. 26.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Aust, Stefan
Verlag Piper Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 992 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.7 cm x B13.7 cm x D4.8 cm 723 g
Artikelart Lager
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Ein halbes Herz

978-3-442-31494-2
Fr. 29.90

Affinity Photo

978-3-945565-13-1
Das Workshop-Buch für den schnellen Einstieg
Fr. 22.50

»Draußen vor der Tür« und andere Werke

978-3-15-019466-9
Fr. 9.50

Eine kurze Geschichte der Menschheit

978-3-570-55269-8
Fr. 22.90

Die Rhetorik der Rechten

978-3-905795-60-8
Rechtspopulistische Diskursstrategien im Überblick
Fr. 20.80
Filters
Sort
display