Suchen

Die Birke

Ihre Bedeutung aus interdisziplinärer Sicht
Dieses Buch liefert eine völlig neuartige Darstellung der Birke. Erstmals gelang eine Vernetzung unterschiedlicher Disziplinen wie Botanik, Naturheilkunde und Alternativmedizin, Forstwissenschaft, Werkstofflehre sowie Etymologie, Mythologie, Religion und Geschichte. Der Autor greift dabei auf überliefertes Fachwissen, aktuelle wissenschaftliche Studien und eigene berufliche Erfahrung zurück. Der Bogen spannt sich von global verbreiteten Birkenarten samt ihren pflanzlichen bzw. tierischen Schädlingen über den Einsatz in Pharmakologie, Homöopathie, Phyto-, Gemmo- und Aromatherapie bis hin zu Anthroposophischer und Traditionell Chinesischer Medizin. Darüber hinaus finden sich detaillierte Angaben zur Wortherkunft, Symbolik und rituellen Verehrung des Baumes. Neben der forstwirtschaftlichen Nutzung werden zudem spezielle Verarbeitungs- und Verwendungsmöglichkeiten beschrieben. Eindrucksvolle Bilder begleiten die Lesenden auf einem gleichermaßen informativen wie unterhaltsamen Streifzug, bei dem schließlich in Mythen und Geschichten das Geheimnis gelüftet wird, warum der Weihnachtsbaum ursprünglich eine Birke war und weshalb Hexen in der Walpurgisnacht auf Birkenbesen reiten.
Artikelnummer: 978-3-7225-0147-5
Fr. 43.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Ortner, Herbert Adrian
Verlag Ott Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 283 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farb. Abb.
Masse H24.1 cm x B17.4 cm x D2.7 cm 838 g
Artikelart Lager
Filters
Sort
display