Suchen

Die Gesellschaft des Spektakels

Kommentare zur Gesellschaft des Spektakels

Das wichtigste Buch über den Mai 1968 erschien bereits 1967. Es hieß »Die Gesellschaft des Spektakels« und analysierte die Funktionsweise des Spektakels, die Prinzipien von Macht und Herrschaft in der bürgerlichen Gesellschaft. Das Buch beeinflusste eine ganze Generation französischer Intellektueller. In den zwei Jahrzehnte später erscheinenden »Kommentaren« überprüft Debord seine Thesen und führt sein Hauptwerk fort.

Artikelnummer: 978-3-923118-97-7
Fr. 30.95
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Debord, Guy
Verlag Edition Tiamat
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 1996
Seitenangabe 304 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.2 cm x B12.8 cm x D3.0 cm 400 g
Artikelart Libri
Reihe Critica Diabolis
Reihenbandnummer 65
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Mythen des Alltags

978-3-518-46338-3
Vollständige Ausgabe
Fr. 18.90
Filters
Sort
display