Suchen

Die Seealpen

Naturparkwanderungen zwischen Piemont und Côte d'Azur

Die Seealpen gehören im deutschsprachigen Raum zu den unbekanntesten Regionen der gesamten Alpen. Unweit vom Mittelmeer erhebt sich diese eindrucksvolle Hochgebirgslandschaft mit über 3000 Meter hohen Gipfeln, zahlreichen Seen und mit den südlichsten Gletschern der Alpen. Historische Wege mit fantastischen Aussichten und eine stattliche Anzahl von Berghütten bieten ideale Wandermöglichkeiten. Da es keinen Massentourismus gibt, wandert man hier oft in völliger Einsamkeit. Höhepunkte der Seealpen sind die besonders reiche Flora und Fauna sowie das 'Tal der Wunder' mit 40000 prähistorischen Felszeichnungen. In beiden Parkgebieten ('Seealpen-Naturpark' auf der italienischen, 'Mercantour-Nationalpark' auf der französischen Seite) setzt man sich für einen sanften Wandertourismus ein, den dieses Buch explizit fördert und unterstützt. Die Routen wurden in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Seealpen erarbeitet. Dieser Führer beschreibt eine 13-tägige Rundwanderung, die leicht zu einer 6- oder 7-tägigen Rundwanderung verkürzt und auch sonst vielfach variiert werden kann. Viele Etappen können auch von einem Standquartier aus begangen werden. Der reich bebilderte Führer liefert alle notwendigen Informationen und gibt in der Einführung zahlreiche vertiefende Hinweise, denn: Man sieht nur, was man weiß!

Artikelnummer: 978-3-85869-434-8
Fr. 26.40
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Bätzing, Werner
Verlag Rotpunktverlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit Farbfotos und Routenskizzen
Masse H19.2 cm x B13.6 cm x D1.8 cm 419 g
Artikelart M-Text
Auflage 2. Auflage
Reihe Naturpunkt
Filters
Sort
display