Suchen

Die unendliche Bibliothek

Erzählungen, Essays, Gedichte

Jorge Luis Borges macht die Bücher zum eigentlichen Helden der Literatur und den Leser zu seinem Komplizen. Der Herausgeber Alberto Manguel, Autor der »Geschichte des Lesens«, ist wie kein zweiter geeignet, uns in Borges' Spiegelreiche und fantastische Bibliothek einzuführen: In seiner Jugend war Manguel Vorleser des erblindenden Autors. Seine umfassende Auswahl der wichtigsten Erzählungen, Essays und Gedichte von Borges ergänzt Manguel mit einem persönlichen Porträt des großen Argentiniers. Mit Daten zu Leben und Werk.

Artikelnummer: 978-3-596-90532-4
Fr. 21.50
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Borges, Jorge Luis
Verlag Fischer Taschenb.
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 384 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.1 cm x B12.6 cm x D3.2 cm 388 g
Artikelart Lager
Auflage 3. A.
Reihe Fischer-Tb. Klassik (FI)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Bd. 14: Rose und Münze

978-3-596-10590-8
Gedichte 1973-1977
Fr. 15.50

Die Entstehung der Bibel

978-3-406-73946-0
Von den ersten Texten zu den heiligen Schriften
Fr. 44.90
Filters
Sort
display