Suchen

Die Verklärung des Gewöhnlichen

Eine Philosophie der Kunst

»Das ist Kunst. Das nicht.« Warum? Auf diese Frage gibt Danto eine Antwort, die - wiewohl hauptsächlich an Beispielen der Kunst des 20. Jahrhunderts entwickelt - auch für traditionelle Kunstwerke gilt und damit den Anspruch einer umfassenden Philosophie der Kunst stellen kann.

Artikelnummer: 978-3-518-28557-2
Fr. 29.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Danto, Arthur C.
Verlag Suhrkamp
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 1991
Seitenangabe 320 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.7 cm x B10.8 cm x D2.2 cm 186 g
Artikelart Lager
Auflage 9. A.
Reihe suhrkamp taschenbuch wissenschaft (STW)
Reihenbandnummer 957
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Grundbegriffe der Ästhetik

978-3-89785-350-8
Fr. 40.85

Sinne und Künste im Wechselspiel

978-3-518-29573-1
Modi ästhetischer Erfahrung
Fr. 26.90

Kunst als menschliche Praxis

978-3-518-29686-8
Eine Ästhetik
Fr. 25.50
Filters
Sort
display