Suchen

Dotan-Dreyfus, Tomer: Was es bedeuten soll

Die Anthologie "Was es bedeuten soll" präsentiert neue hebräische Dichtung in Deutschland von 13 in Deutschland lebenden Israelis und Deutschen, die auf Hebräisch schreiben. Zusammengestellt und übersetzt wurde die Anthologie von den Kölner Dichter*innen und Übersetzer*innen Gundula Schiffer und Adrian Kasnitz. Ein Buch über das Lebensgefühl einer migrantischen Community zwischen Israel und Deutschland, die u.a. über Identität und Zugehörigkeit, Sprache, Familie, jüdische Traditionen und das wild-normale Leben in Berlin schreibt.
Artikelnummer: 978-3-947676-49-1
Fr. 29.45
decrease increase
Autor Dotan-Dreyfus, Tomer / Ben-Ivri, Yael Dean / Altman Kaydar, Ronen
Verlag Parasitenpresse
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 134 S.
Meldetext Wird für Sie besorgt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Filters
Sort
display