Suchen

eBook Die Verschmelzung von Wise Counsel Mediation und facilitativer Mediation

Deutschlands Mediation Support in Äthiopien

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1, Philipps-Universität Marburg (Zentrum für Konfliktforschung), Veranstaltung: Einführung interkulturelle Mediation und Konfliktbearbeitung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll zunächst der politische Rahmen, in dem dies geschieht, näher betrachtet werden. Die Verschmelzung von facilitativer (in Deutschland vorrangig angewendeter) Mediation und Wise Counsel Mediation geschieht im Rahmen von Friedensmediation und Mediation Support, welche die deutsche Entwicklungszusammenarbeit Ländern des globalen Südens anbietet. Nach einer kurzen Einführung in dieses Feld werden die beiden Mediationsansätze näher betrachtet, dabei wird auf Besonderheiten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Modellen eingegangen. In einem weiteren Kapitel sollen in einem ersten Schritt die Herausforderungen der Verschmelzung beider Mediationsansätze auf einer Mikroebene betrachtet werden, bevor das Projekt in seinem größeren Kontext einer Kritik unterzogen wird. Im Fazit wird ein kurzer Ausblick über aktuelle Tätigkeiten und die Zukunft des Mediation Support Deutschlands in Ländern des Globalen Südens gegeben.

Artikelnummer: 978-3-346-05944-4
Fr. 19.25
decrease increase
Produktspezifikation
Verlag Grin Verlag
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 14 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 589 KB
Artikelart Download
Plattform PDF
Filters
Sort
display