Suchen

eBook Wolfgang Schivelbuschs "Geschichte der Eisenbahnreise" und die Industralisierung von Raum und Zeit im 19. Jahrhundert

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 2,0, Technische Universität Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 26 November 1941 wurde Wolfgang Schivelbusch in Berlin geboren. Sein Studium der Literaturwissenschaft, Soziologie sowie der Philosophie absolvierte er in Frankfurt am Main und Berlin. Seit seinem 32 Lebensjahr arbeitet und lebt W. Schivelbusch als freier Autor in New York. Für sein Werk " Geschichte der Eisenbahnreise: Zur Industrialisierung von Raum und Zeit im 19. Jahrhundert" erhielt er den Deutschen Sachbuchpreis. Im Rahmen dieser Arbeit wird zunächst eine kurze Zusammenfassung der Kernaussagen des Buches dargestellt, um einen allgemeinen Eindruck zu erhalten. Daraufhin soll die veränderte Wahrnehmung von Raum und Zeit, ausgelöst durch die Entstehung der Eisenbahn, im Kontext des Seminars "Bildung und Technologisierung"verdeutlicht werden.

Artikelnummer: 978-3-668-56959-1
Fr. 5.90
decrease increase
Produktspezifikation
Verlag GRIN Verlag
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 9 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 469 KB
Artikelart Download
Plattform PDF
Filters
Sort
display