Suchen

Eglin-Weidmann, Alfred: Hoffnung schöpfen

Worte, die trösten und Mut machen
Das Leben ist reich und schön wie ein üppiger Garten, dessen Farbenpracht und frische Luft wir geniessen. Wie über einem Garten können aber auch im Leben dunkle Wolken oder sogar Gewitter aufziehen. Es tritt eine Krankheit auf, oder wir erleiden einen Unfall. Manchmal sehen wir die Schönheit des Gartens nicht mehr, weil uns die Trauer um einen lieben Mitmenschen übermannt. Auch Streit verdüstert unser Leben, und der Verlust des Arbeitsplatzes kann einem Ausschluss aus dem Garten gleichkommen. Nicht selten sind es auch Ängste und Depressionen, die über uns dunkle Schatten werfen. All das stellt uns vor die Frage: Wo finden wir Hilfe? Der Autor, Alfred Eglin-Weidmann, spürt dieser Frage nach. Seine Texte spenden Trost, lassen Hoffnung schöpfen und machen Mut, den Weg durch den Garten des Lebens wieder zu finden.
Artikelnummer: 978-3-85580-497-9
Fr. 24.80
decrease increase
Autor Eglin-Weidmann, Alfred
Verlag Blaukreuz
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 176 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; 47 farbige Bilder, Zahlen
Masse H21.0 cm x B21.0 cm x D1.7 cm 750 g
Filters
Sort
display