Suchen

Erzählungen

Von »Das Verbrechen eines Innsbrucker Kaufmannssohns« aus dem Jahre 1960 bis zu »Am Ortler«, erschienen 1971, reicht das Spektrum der hier versammelten Erzählungen Thomas Bernhards. In ihnen wird die sprachliche Gestaltungskraft dieses Autors deutlich - in Sätzen, die jede mögliche These und Antithese so lange gegeneinander ausspielen und hin- und herwenden, bis jeglicher semantischer Kern aufgelöst ist. So entsteht - trotz des Niedergangs, der Verzweiflung und des Todes, die geschildert werden - der Eindruck, daß die Sprache ein Mittel des Überlebens in dieser Welt ist, und nicht nur des Überlebens, sondern auch der Komik.

Artikelnummer: 978-3-518-38064-2
Fr. 12.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Bernhard, Thomas
Verlag Suhrkamp
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 1988
Seitenangabe 195 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.7 cm x B10.8 cm x D1.4 cm 130 g
Artikelart Lager
Auflage 15. A.
Reihe suhrkamp taschenbuch (ST)
Reihenbandnummer 1564
Filters
Sort
display