Suchen

Etter-Palermo, Hans Jürg: Klushund

»Und der Hund?« »Es dürfte sich um den Klushund handeln.« »Klushund?« »Gemäß der Legende ist er der Wiedergänger des Verräters. Er ist verdammt, als Hund unterwegs zu sein, bis er eine Möglichkeit findet, den von ihm begangenen Verrat zu sühnen, und soll bis zum heutigen Tag durch die Wälder zwischen Bregenz und Rankweil streifen.« Der Schriftsteller Sebastian van Dieken leidet an einer Schreibblockade. Um diese zu überwinden, bricht er zu einer Reise auf und mietet sich im Vorarlbergischen ein. Als van Dieken bei einem Spaziergang durch das Dorf von einem alten unaufgeklärten Kriminalfall erfährt, ist sein Interesse geweckt. Er begibt sich auf Spurensuche. Am Schwarzen See bei Rankweil begegnet er einem herrenlosen schwarzen Hund - ist es der legendäre »Klushund«, der Wiedergänger des Mannes, der der Legende nach Bregenz an die Schweden verriet und noch immer unterwegs ist, um seine Tat zu sühnen?
Artikelnummer: 978-3-8392-0149-7
Fr. 22.90
decrease increase
Autor Etter-Palermo, Hans Jürg
Verlag Gmeiner
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 505 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB
Masse H20.0 cm x B12.0 cm x D3.6 cm 510 g
Auflage 2022
Reihe Kriminalromane im GMEINER-Verlag; Schriftsteller Sebastian van Dieken
Reihenbandnummer 01
Filters
Sort
display