Suchen

Europas Stunde

Der Kampf der großen Mächte und die Renaissance eines unterschätzten Kontinents

Europa und der Westen stehen im Herbst 2020 vor einer historischen Weichenstellung. Sollte die »Ära Trump« keine vorübergehende Laune der Geschichte gewesen sein und sich der Kampf der Giganten USA und China um die Weltherrschaft weiter radikalisieren, könnte dies die westlich orientierte Staatengemeinschaft Europas zerreiben.

Den kalten Wirtschaftskrieg zwischen den dominierenden Nationen China und USA, das Wettrennen um die Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts und den Wettstreit konkurrierender Gesellschaftsentwürfe um die Köpfe und Herzen seiner Bürger, all dies kann Europa nicht allein entscheiden. Aber es hat die intellektuelle, politische, wirtschaftliche und historische Potenz, einen dritten Weg, ein interessantes Alternativmodell zum bisherigen entweder »China« oder »USA« zu entwickeln. Die Renaissance Europas könnte seine Menschen und Nationen zu einer neuen, ungeahnten Blüte zurückführen und die Welt erneut inspirieren.

Artikelnummer: 978-3-280-05725-4
Fr. 27.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Riecke, Torsten
Verlag Orell Füssli Sachbuch
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 240 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.7 cm x B14.5 cm x D2.5 cm 416 g
Artikelart Lager
Auflage 1. A.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Tafeln zum Finanzmarktrecht - Geldwäschereigesetz (GwG)

978-3-03891-258-3
Fr. 58.95

Arbeitsrecht

978-3-03891-104-3
Fr. 49.30

Unternehmensführung und Recht / Droit et gestion d'entreprise

978-3-03891-155-5
Regulatorisches Umfeld für KMU/ Le cadre juridique et réglementaire de l'activité des enterpreises
Fr. 116.80

Die EU im Lichte des Brexits und der Wahlen: Faktoren der Stabilität und Desintegration

978-3-03891-241-5
19. Österreichischer Europarechtstag 2019
Fr. 74.30
Filters
Sort
display