Suchen

Fehr, Michael: Simeliberg

Roman & Hörspiel
Die Welt in "Simeliberg" ist gezeichnet von Gegensätzen: da die scheinbare Normalität der Oberwelt, dort die dunklen Machenschaften im sumpfigen Loch. Droben die Menschen Weiss und Wyss, drunten der Bauer Schwarz. Dazwischen der Grenzgänger Griese, der je länger, desto stärker zwischen alle Fronten und in die Mühlen der Behörden gerät. In einer so kargen wie liebevollen Sprache erzählt Michael Fehr von einem rätselhaften Kriminalfall. Er evoziert eine Geschichte von existenzieller Wucht um Themen wie Ideologie und Verwirrung, Vereinsamung und Geborgenheit. Bis ins Feinste der Worte inszeniert der Autor ein poetisch-musikalisches Gesamtwerk. Mit einem Auszug aus "Simeliberg" gewann Michael Fehr 2014 an den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt den Kelag-Preis sowie den Federwelt-Preis der Automatischen Literaturkritik. Dem Buch liegt ein Download-Code für das gleichnamige Hörspiel des Bayerischen Rundfunks bei in Regie von Kai Grehn.
Artikelnummer: 978-3-03853-142-5
CHF 20.50
decrease increase
Autor Fehr, Michael
Verlag Der gesunde Menschenversand
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 144 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B11.0 cm x D1.0 cm 170 g
Filters
Sort
display