Suchen

Feige

mandelbaums kleine gourmandise Nr. 25

Dass in der Bibel Adam und Eva ihre Scham gerade mit einem Feigenblatt bedeckten, ist nicht ohne Grund: Eine der ersten kultivierten Pflanzen war der Feigenbaum, der schon vor rund 11.000 Jahren im Westjordanland gezüchtet wurde. Seit der biblischen Episode steht die Feige als Symbol der Unkeuschheit wie auch der Erotik. Von Feigenrisotto über Fischgerichte mit Feigen bis hin zu Feigenmarmelade zeigt Autorin Tatiana Y. Silla ein weites Spektrum an Rezepten.

Artikelnummer: 978-3-85476-844-9
Fr. 19.60
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Silla, Tatiana Y.
Verlag Mandelbaum Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 60 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit Illustrationen von Linda Wolfsgruber
Masse H19.5 cm x B11.3 cm x D1.5 cm 156 g
Artikelart Libri
Reihe Mandelbaums Feine Gourmandisen
Reihenbandnummer 25
Filters
Sort
display