Suchen

Hüppin, Beat: Gadastatt

Das abgelegene, von Walsern besiedelte Hochtal Fondei in Graubünden ist um das Jahr 1880 noch eine kleine Welt für sich. In Orten wie Davos, Klosters oder Arosa macht sich der aufkommende Alpentourismus schon bemerkbar. Im Fondei jedoch ist davon nichts zu spüren. Der Roman schildert über einen Zeitraum von knapp einem Jahr das karge Leben des Bergbauern Jakob Mattli und seiner Familie sowie den aufkeimenden Zwist mit seinem jüngsten Bruder Christian. Dieser hadert zunehmend mit der Perspektivenlosigkeit und findet beim traditionsverwurzelten Jakob kein Verständnis für sein Aufbegehren, sodass der Streit schliesslich eskaliert. Ein ausländischer Bergtourist, der sich in das Tal verirrt und von einer Lawine verschüttet wird, bringt zusätzliche Dynamik in die aufgewühlte Familiensituation.

Artikelnummer: 978-3-7296-5027-5
Fr. 30.00
decrease increase
Autor Hüppin, Beat
Verlag Zytglogge Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 139 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.1 cm x B12.8 cm x D2.0 cm 273 g
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

May, Peter : Coffin Road - Tödliches Vergessen

978-3-404-17642-7
Fr. 17.90

Coupland, Douglas : Bit Rot

978-3-351-05070-2
Berichte aus der sich auflösenden Welt
Fr. 34.90

Strunk, Heinz: Nach Notat zu Bett

978-3-498-00124-7
Heinz Strunks Intimschatulle
Fr. 29.90

Brooke-Hitching, Edward : Atlas der erfundenen Orte

978-3-423-28141-6
Die größten Irrtümer und Lügen auf Landkarten
Fr. 42.50

Zimmer, Nina (Hrsg.) : Aufbruch ohne Ziel

978-3-03778-651-2
Annemarie Schwarzenbach als Fotografin
Fr. 30.00
Filters
Sort
display