Suchen

Gerk, Andrea: Pause!

Das kleine Glück dazwischen
Wie ein zartes Wölkchen am Himmel zieht sie unbemerkt vorbei - die kleine Pause zwischen zwei intensiven Arbeitsphasen, dem dritten und vierten Opern-Akt oder der fünften und sechsten Schulstunde. Die Sommerpause des Parlaments, beim »Tatort« oder im Fußball: Sie erscheint wie ein unbedeutendes Dazwischen, eine zweckdienliche Lücke im durchgetakteten Alltag, flüchtig wie eine Laune und manchmal schwer zu ertragen. Denn worauf es ankommt, ist doch das, was vorher und nachher passiert, oder? Dass wir der Pause selbst so wenig Aufmerksamkeit und Liebe schenken, hat sie nicht verdient. In Wahrheit ist sie eine regelrechte Wundertüte, ein Füllhorn, das unserem Dasein, jedem Musikstück und dem Käse erst Sinn und Bedeutung verleiht.»Ein sensibler Blick in und auf diese Pausen in unserem Leben und eine große Wertschätzung dafür.« hr2 Kultur, 13.10.2023
Artikelnummer: 978-3-0369-5023-5
CHF 22.00
decrease increase
Autor Gerk, Andrea
Verlag Kein & Aber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 208 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H15.3 cm x B10.0 cm x D1.6 cm 164 g
Auflage 1. Auflage, Ungekürzte Ausgabe
Filters
Sort
display