Suchen

Geschichte der Schweizer Armee

Die Geschichte der Schweizer Armee wird von einer Vielzahl von Widersprüchen geprägt. Einige vergleichen sie sogar mit »schwarzem Schnee«. Denn kaum ein anderes europäisches Land war in den letzten beiden Jahrhunderten so wenig mit Krieg, aber so viel mit seinem Militär beschäftigt wie die Schweiz. Nicht von ungefähr heißt es deshalb manchmal, die Schweiz habe keine Armee, sondern sie sei eine Armee.

Die vorliegende »Armeegeschichte« zeigt die Entwicklung der Schweizer Armee im Kontext der europäischen Streitkräftebildung, Waffenentwicklung und Kampfverfahren. Das Buch bietet eine Darstellung des militärischen Wandels, welche sowohl die großen Zäsuren als auch die langdauernden Veränderungen der militärischen Kampfinstrumente zu fassen sucht.

Artikelnummer: 978-3-280-06125-1
Fr. 69.00
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Jaun, Rudolf
Verlag Orell Füssli Sachbuch
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 550 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen gebunden
Masse H23.1 cm x B16.9 cm x D4.0 cm 1'245 g
Artikelart Lager
Auflage 1. A.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Transnationale Geschichte der Schweiz

978-3-0340-1522-6
Histoire transnationale de la Suisse
Fr. 39.00

Schweizer Bildungsgeschichte

978-3-0340-1534-9
Systementwicklung im 19. und 20. Jahrhundert
Fr. 49.00

Gesichter der administrativen Versorgung / Visages de l'internement administratif / Volti dell'internamento amministrativo

978-3-0340-1511-0
Porträts von Betroffenen / Portraits de personnes concernées / Ritratti di persone internate
Fr. 49.00

Schweizer KZ-Häftlinge

978-3-03810-436-0
Vergessene Opfer des Dritten Reichs
Fr. 49.00

Atomfieber

978-3-03919-472-8
Eine Geschichte der Atomenergie in der Schweiz
Fr. 45.00
Filters
Sort
display