Suchen

Glanz, Berit: Automaton

Roman

Das Browser-Fenster zum Hof

Die junge Mutter Tiff muss sich mit schlecht bezahlten Online-Jobs für die Plattform Automaton durchschlagen, da sie wegen einer Angststörung ihre Wohnung kaum verlassen kann. Dass der Konzern ihre Arbeit als Leistung einer KI teuer verkauft, beginnt sie erst zu ahnen, als sie über ihr Browserfenster Zeugin eines Verbrechens wird und niemandem davon erzählen darf. Mit Hitchcock-artiger Spannungsführung zeichnet Berit Glanz eine prekäre Schattenwelt hinter all der Technik, die unseren Alltag als User beherrscht. Ein visionärer Roman, der zwischen der Klaustrophobie der eigenen vier Wände und den Hanffeldern Kaliforniens spielt und den Blick richtet auf neue Ausbeutungsverhältnisse und die Chancen virtueller Solidarität.


Artikelnummer: 978-3-8270-1438-2
Fr. 31.90
decrease increase
Autor Glanz, Berit
Verlag Berlin Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 288 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Februar 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B12.8 cm x D3.6 cm
Filters
Sort
display