Suchen

Globale Fliehkräfte

Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart

Was ist gerade los in der Weltpolitik? Seit 2016 gibt es viele Gründe zur Beunruhigung: Rechtspopulisten untergraben die Gewaltenteilung, Separatisten gefährden die EU, Donald Trump spaltet die USA und distanziert sich von Europa, Migrationsbewegungen scheinen unvermeidlich. Vittorio Hösle erklärt, welche wirtschaftlichen und psychosexuellen Veränderungen den Aufstieg der Rechtspopulisten begünstigen, welche intellektuellen Fehlentwicklungen den klassischen Liberalismus zersetzt haben und wie sich die Selbstzerstörung des Westens innerhalb eines geopolitischen Umfelds auswirken wird. Er verbindet dabei Hegels Geschichtsphilosophie des Fortschritts mit Spenglers Theorie des Niedergangs.

Artikelnummer: 978-3-495-49111-9
Fr. 34.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Hösle, Vittorio
Verlag Karl Alber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.1 cm x B14.4 cm x D2.0 cm 383 g
Artikelart Lager
Auflage 2. A.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Der Staat / Politeia

978-3-05-005496-4
Griechisch - Deutsch
Fr. 149.45
Filters
Sort
display