Suchen

Grand Hotel Abgrund

Die Frankfurter Schule und ihre Zeit

Die Kritische Theorie der Frankfurter Schule um Theodor W. Adorno, Max Horkheimer, Walter Benjamin und Herbert Marcuse ist keine leichte Kost. Doch der Journalist Stuart Jeffries nimmt dem Thema alles Akademisch-Verstaubte. In seiner Gruppenbiografie zeigt er, wie aktuell die Denkschule ist. Mitreissend schildert er, wie ab Mitte der 20er Jahre gesellschaftliche Utopien entstehen und, wie die 68er-Bewegung aus der Frankfurter Schule hervorgeht. Spannend ist zu lesen, wie sich die Philosophen unmissverständlich gegen Populismus, rechte Ideologie, Fremdenfeindlichkeit und Beherrschung von Natur und Mensch äussern.

Monika Steiner

Artikelnummer: 978-3-608-96431-8
Fr. 39.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Jeffries, Stuart
Verlag Klett-Cotta Literatur
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 509 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.4 cm x B16.3 cm x D3.8 cm 838 g
Artikelart Lager
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Für ein Alter, das noch was vorhat

978-3-906304-53-3
Mitwirken an der Zukunft
Fr. 27.50
Filters
Sort
display