Suchen

Hänni, Peter: Planungs-, Bau- und besonderes Umweltschutzrecht

Die vorliegende siebte Auflage ist das Ergebnis einer umfassenden Überarbeitung der letzten Auflage aus dem Jahre 2016. Seither eingetretene Änderungen in Rechtsetzung, Rechtsprechung und Lehre sind bis Ende 2021 nachgeführt. Das als Lehrbuch konzipierte Werk bleibt in seiner Struktur im Wesentlichen unverändert. Einer bewährten Tradition folgend, vermittelt es eine Gesamtschau über die wesentlichen Themengebiete des öffentlichen Planungs-, Bau- und Umweltschutzrechts. Die Neuauflage berücksichtigt zunächst die am 1.1.2021 in Kraft getretene weitreichende Revision des Enteignungsgesetzes (mit zahlreichen Auswirkungen auf die Spezialgesetzgebung). Zudem galt es, eine Reihe kleinerer Gesetzes- und Verordnungsanpassungen in den Bereichen Raumplanung, Natur- und Heimatschutz sowie Energierecht zu integrieren. Darüber hinaus wurde die neueste, von zahlreichen bedeutenden Leitentscheiden gekennzeichnete Rechtsprechung des Bundesgerichtes systematisch gesichtet, bewertet und immer dort eingearbeitet, wo es für das Verständnis des positiven Rechts sinnvoll erschien. Dazu gehört selbstverständlich auch die Berücksichtigung der diese Vorgänge kritisch oder zustimmend begleitenden Forschung und Lehre. Im Wissen darum, dass das Werk auch in der Praxis geschätzt wird, bildete dabei der Gesichtspunkt der Praxisnähe Leitlinie und Orientierungshilfe zugleich. Insgesamt ist deshalb auch die vorliegende siebte Auflage vom Bestreben geleitet, PraktikerInnen und Studierenden ein taugliches Arbeits- und Lehrmittel zur Verfügung zu stellen.
Artikelnummer: 978-3-7272-2255-9
Fr. 161.00
decrease increase
Autor Hänni, Peter
Verlag Stämpfli Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 752 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.8 cm x B15.4 cm x D5.0 cm 1'384 g
Coverlag Stämpfli Verlag (Imprint/Brand)
Auflage 7. A.
Reihe Stämpflis juristische Lehrbücher
Filters
Sort
display