Suchen

Hahn, Frederik: Blauer Samt

Mit seinem Ansatz der Verschmelzung von Rap, Philosophie und Literatur inspiriert der gebürtige Heidelberger Frederik Hahn alias "Torch" bis heute Menschen unterschiedlicher Generationen, sozialer Schichten und kulturellen Hintergründen. Mit dem Lied "Fremd im eigenen Land" (1992) und dessen antidiskriminierendem Inhalt hat er mit seiner Band Advanced Chemistry Aufmerksamkeit auf Rassismus in Europa gelenkt. Er gilt als einer der einflussreichsten zeitgenössischen Dichter Heidelbergs, der mit Liedern wie "Wunderschön" (Ode an Heidelberg) oder "Ich hab geschrieben" ("progressive Universalpoesie") eine literarische Brücke zur Heidelberger Romantik schlägt. Sein Album "Blauer Samt" gilt als Meilenstein in der deutschen Rap Geschichte. Zu seinem 50. Geburtstag veröffentlichte er die Monografe zum Album: u.a. mit Einblicken in dessen Entstehungsprozess, seine Philosophie und Erläuterungen zu den einzelnen Liedern. Torch hielt Lesungen und Vorträge an der Staatliche Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe, der Staatsoper Stuttgart und diversen Universitäten (Heidelberg, Bern, Hong Kong, New York). Für seine Verdienste wurde er 2021 von der Stadt Heidelberg mit der höchsten Auszeichnung für Kunst, Kultur und Wissenschaft geehrt.

Mit seinem Ansatz der Verschmelzung von Rap, Philosophie und Literatur inspiriert der gebürtige Heidelberger Frederik Hahn alias "Torch" bis heute Menschen unterschiedlicher Generationen, sozialer Schichten und kulturellen Hintergründen. Mit dem Lied "Fremd im eigenen Land" (1992) und dessen antidiskriminierendem Inhalt hat er mit seiner Band Advanced Chemistry Aufmerksamkeit auf Rassismus in Europa gelenkt. Er gilt als einer der einflussreichsten zeitgenössischen Dichter Heidelbergs, der mit Liedern wie "Wunderschön" (Ode an Heidelberg) oder "Ich hab geschrieben" ("progressive Universalpoesie") eine literarische Brücke zur Heidelberger Romantik schlägt. Sein Album "Blauer Samt" gilt als Meilenstein in der deutschen Rap Geschichte. Zu seinem 50. Geburtstag veröffentlichte er die Monografe zum Album: u.a. mit Einblicken in dessen Entstehungsprozess, seine Philosophie und Erläuterungen zu den einzelnen Liedern. Torch hielt Lesungen und Vorträge an der Staatliche Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe, der Staatsoper Stuttgart und diversen Universitäten (Heidelberg, Bern, Hong Kong, New York). Für seine Verdienste wurde er 2021 von der Stadt Heidelberg mit der höchsten Auszeichnung für Kunst, Kultur und Wissenschaft geehrt.
Artikelnummer: 978-3-949763-17-5
Fr. 50.65
decrease increase
Autor Hahn, Frederik
Verlag Klotz Verlagshaus GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 240 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.3 cm x B13.9 cm x D2.0 cm 295 g
Filters
Sort
display